Spürbare Qualität

Unser Selbstverständnis basiert auf dem Leitsatz des Deutschen Roten Kreuzes. Daraus ergibt sich unser Leitbild, das für unser tägliches Wirken maßgeblich ist.

Unser professionelles Qualitätsmanagementsystem organisiert sämtliche Klinikabläufe in klare Strukturen und zielgerichtete Prozesse. Damit gewährleisten wir eine kontinuierlich hohe Behandlungsqualität für unsere Patienten mit höchsten Sicherheits- und Hygienestandards. Zertifiziert mit dem Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" erfüllt unser Qualitätsmanagement die Anforderungen der Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein (KGSH) sowie die Qualitätskriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (BAR). Darüber hinaus nehmen wir an weiteren Qualitätssicherungsverfahren und Benchmarks teil.

Externe Qualitätssicherungsverfahren:

  • Gütesiegel "Medizinische Rehabilitation in geprüfter Qualität" der KGSH sowie
  • Zertifizierung durch die Bundesarbeits- gemeinschaft für Rehabilitation (BAR)
  • Qualitätssicherungsprogramm der Gesetzlichen Krankenkassen (QS-Reha)
  • Qualitätsgemeinschaft Medizinische Rehabilitation in Schleswig-Holstein
  • Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf- erkrankungen e. V. (DGPR)