Klimatherapie an der Nordsee

Genesung liegt in der Luft

Ganz natürlich entfaltet das Reizklima der Nordsee seine gesundheitsfördernde Wirkung in unserem Klinikdorf in St. Peter-Ording.

Die allergenarme Luft, durchwirbelt mit feinen Meerwassertröpfchen, wirkt beruhigend auf die Schleimhäute und befreit die Atemwege. Das intensive UV-Licht der Sonne lindert Hautirritationen, der frische Wind aktiviert den gesamten Organismus.

Je nachdem, ob Sie sich in der Brandungszone am Strand, in den Dünen oder im geschützten Kiefernwald aufhalten, wirkt der Klimareiz intensiv bis abgemildert auf Ihre Gesundheit.

Sonne, Wind und Meer in ihrem Zusammenspiel stärken das Immunsystem und bringen Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden in Balance. Wir schätzen das Klima als unseren wertvollen Partner aus der Natur.

Während Ihres Aufenthaltes wohnen Sie in direkter Nachbarschaft zur Nordsee. Die Klinik liegt als Ensemble aus roten Backsteinhäusern unmittelbar hinter dem Deich mit den vorgelagerten Salzwiesen zur einen und dem angrenzenden Kiefernwald zur anderen Seite. Die Verbindungswege im Klinikdorf sorgen auch zwischen den Therapien für Bewegung und eine Extraportion frischer Meeresluft.